Steckbrief Hunderassen

Steckbrief Hunderassen

Wie wird die richtige Größe des Hundekissens berechnet?

Das Hundekissen sollte so gewählt werden, dass Ihr Hund in seinen bevorzugten Schlafpositionen, eingerollt und ausgestreckt, über ausreichend Platz verfügt.

Um die richtige Größe für das WAFFA®-Hundekissen zu bestimmen, messen Sie die Länge des Hundes von der Nasenspitze bis zum Beginn der Rute.

Im zweiten Schritt muss die Schulterhöhe / Widerristhöhe gemessen werden. Jetzt haben Sie die Mindestgröße für die Liegefläche errechnet.
Sie können auf die Länge und Höhe Ihres Hundes nochmal 5-10 cm drauf rechnen, damit dieser es auch bequem hat.

 

Schauen Sie sich auch gerne unsere Rezensionen an:

Krümel und Zorro sind deutsche Wachtelhunde.
Krümel hat eine Länge (siehe gestrichelte Linie) von ca. 95 cm und liegt auf Kissengröße M.

Deutscher Wachtelhund

Größe M

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe M

M = 80 x 100 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 48 – 54 cm
Hündin: 45 – 52 cm

 

Gewicht:

Rüde: 18 – 25 kg
Hündin: 18 – 25 kg

Merkmale:

Einfarbig braun, seltener auch rot; oft mit weißen oder geschimmelten Abzeichen an Brust und Zehen.
Braunschimmel, seltener auch Rotschimmel; als Grundfarbe stehen braune, bzw. rote Haare mit weißen dicht gemischt; oft mit braunem, bzw. rotem Kopf, sowie Platten, auch Mantel über den ganzen Rücken

 

Charakterzüge:

Sehr gelehrig; lebhaft; gehorsam und anhänglich; starker Wille; spur- und fährtensicher; apportier- und wasserfreudig; bei entsprechender Ausbildung selbstständig arbeitender Jagdhund

 

Gesundheit:

leichte Veranlagung zur Hüftdysplasie

 

Lebenserwartung:

bis zu 14 Jahre

 

Herkunft:

Deutschland

Berner Sennenhund

Größe L

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe L

L = 100 x 120 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 64 – 70 cm
Hündin: 58 – 66 cm

 

Gewicht:

Rüde: 38 – 50 kg
Hündin: 36 – 48 kg

Merkmale:

Lang glänzendes, gewelltes Haar. Schwarz mit braunrotem Brand und schwarzen Abzeichen

 

Charakterzüge:

gemütlich,selbstbewusst,treu,wachsam

 

Gesundheit:

Zu den häufigsten Beschwerden, mit denen die Rassehunde zu kämpfen haben, gehören Gelenkprobleme (Ellenbogen- und Hüftgelenksdysplasie), Nierenerkrankungen und Krebsgeschwüre

 

Lebenserwartung:

7 – 9 Jahre

 

Herkunft:

Schweiz

Dackel

Größe S

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe S

S = 67 x 80 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 20 – 26 cm
Hündin: 20 – 26 cm

 

Gewicht:

Rüde: 7,5 – 14 kg
Hündin: 7,5 – 14 kg

Merkmale:

Es gibt die Hunde in verschiedenen Größen und Fellvariationen: Langhaar, Rauhaar, Kurzhaar in jeweils vielen Farbvariationen, auch mehrfarbig oder gestromt

 

Charakterzüge:

verspielt, klug, stur, lebendi, tapfer

 

Gesundheit:

Die kurzen Beine des Dackels führen zu einer frühen Verknöcherung an den Läufen und damit zu krummen Gliedmaßen . Durch den im Verhältnis zum restlichen Körper langen Rücken samt langer Wirbelsäule sind Dackel außerdem anfällig für eine „Dackellähme“. Hierbei kommt es zu abgedrückten Nerven in der Wirbelsäule – der Vierbeiner kann dadurch beispielsweise seine Hinterbeine nicht mehr kontrollieren

 

Lebenserwartung:

12 – 16 Jahre

 

Herkunft:

Deutschland

Golden Retriever / Labrador

Größe M / L

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe M / L

M = 80 x 100 x 10 cm
L = 100 x 120 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 56 – 61 cm
Hündin: 51 – 56 cm

 

Gewicht:

Rüde: 30 – 38 kg
Hündin: 25 – 32 kg

Merkmale:

Das Haar ist dicht, wasserabweisend. Beim Golden Retriever gewellt in den Farben Gold bis Creme. Beim Labrador in den Farben Schwarz, Gelb, Braun.

 

Charakterzüge:

aktiv, freundlich, intelligent

 

Gesundheit:

Folgende Erbkrankheiten treten beim Golden Retriever häufig auf:
Hüftgelenkdysplasie,Ellbogendysplasie, Epilepsie,
Progressive Retina Atrophy, Hereditärer Katarakt

 

Lebenserwartung:

10 – 14 Jahre

 

Herkunft:

Vereinigtes Königreich

Appenzeller Sennenhund

Größe M

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe M

M = 80 x 100 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 50 – 56 cm
Hündin: 50 – 54 cm

 

Gewicht:

Rüde: 22 – 32 kg
Hündin: 22 – 32 kg

Merkmale:

Schwarz glänzendes, manchmal auch havanabraunes, Kurzhaarfell ist mit symmetrisch angeordneten braunroten und weißen Abzeichen versehen. So zieren den dreifarbigen Appenzeller Hund zum Beispiel eine weiße Brust, Blesse und Schwanzspitze, ein weißer Halsring, Fang und weiße Pfoten. Das Braunrot sieht man über seinen mandelförmigen, dunklen Augen, an den Läufen und Backen. Rassetypisch trägt er seine dicht behaarte Rute wie zu einem Posthorn geringelt über seinem Rücken.

 

Charakterzüge:

aktiv, intelligent, verschmust, selbstbewusst

 

Gesundheit:

Zu den häufigsten rassespezifischen Krankheiten gehören Gelenkprobleme (Hüftgelenksdyplasie (HD), Ellenbogendysplasie, Osteochondrose), Augenkrankheiten (Graue Star), Herzfehler und in zunehmendem Alter Hautprobleme wie Hauttumore

 

Lebenserwartung:

12 – 14 Jahre

 

Herkunft:

Schweiz

Dobermann

Größe L

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe L

L = 100 x 120 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 66 – 72 cm
Hündin: 61 – 68 cm

 

Gewicht:

Rüde: 40 – 45 kg
Hündin: 32 – 35 kg

Merkmale:

Das glänzende Fell ist schwarz mit rotbraunen Abzeichen und dunkelbraun mit rotbraunen Abzeichen

 

Charakterzüge:

arbeitswillig, anhänglich, mutig, ausgeglichen

 

Gesundheit:

Die bekannteste Krankheit ist das sogenannte „Wobbler-Syndrom“ – eine krankhafte Veränderung der Halswirbelsäule. Die Krankheit tritt vorwiegend mit 6 – 7 Jahren auf und kann sich sehr vielfältig ausprägen. Der Bewegungsablauf des Tieres wird unsicher, der Hund beginnt zu schwanken und der Rücken wird unbeweglich. Generell sind Rüden etwa doppelt so häufig betroffen wie Hündinnen.

 

Lebenserwartung:

10 – 13 Jahre

 

Herkunft:

Deutschland

Havaneser

Größe S

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe S

S = 67 x 80 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 23 – 27 cm
Hündin: 23 – 27 cm

 

Gewicht:

Rüde: 3,5 – 6 kg
Hündin: 3,5 – 6 kg

Merkmale:

Das Deckhaar ist sehr lang (12 bis 18 cm bei einem erwachsenen Hund), weich, glatt oder gewellt und kann lockige Strähnen bilden
Die Farbe ist selten vollständig reinweiß; falbfarben in verschiedenen Tönungen von hellfalbfarben bis havanafarben (tabakfarben, rot-braun); in diesen zulässigen Farben gefleckt; leicht schwarz gewolkt erlaubt

 

Charakterzüge:

gemütig, kinderlieb, lebhaft, liebevoll

 

Gesundheit:

Zu den meisten Erkrankungen zählen beim Havaneser: die Kniescheibenluxation (PL) sowie Augenprobleme in Form einer Progressiven Retina Atrophie (PRA), die zur Blindheit des Vierbeiners führt.
Auch Sebadenitis, eine Erkrankung der Haut, die zu Haarausfall führt, kommt tendenziell häufiger vor als bei den meisten anderen Hunderassen.

 

Lebenserwartung:

13 – 15 Jahre

 

Herkunft:

Kuba

Deutscher Schäferhund

Größe L

Welches WAFFA®-Hundekissen kommt wahrscheinlich infrage?

Größe L

L = 100 x 120 x 10 cm

Widerristhöhe:

Rüde: 60 – 65 cm
Hündin: 55 – 60 cm

 

Gewicht:

Rüde: 30 – 40 kg
Hündin: 22 – 32 kg

Merkmale:

Das dicke Haar ist Schwarz mit rotbraunen, braunen, gelben bis hellgrauen Abzeichen. Schwarz einfarbig, grau mit dunklerer Wolkung, schwarzem Sattel und Maske. Unauffällige, kleine weiße Brustabzeichen, sowie helle Innenseiten sind zugelassen, aber nicht erwünscht. Die Nasenkuppe muss bei allen Farbschlägen schwarz sein.

 

Charakterzüge:

arbeitswillig, intelligent, treu, selbstbewusst

 

Gesundheit:

Zu den häufigsten Krankheiten bei dieser Rasse zählen „Hüftdysplasie“ (HD), „Ellbogendyplasie“ (ED) sowie die degenerative „Lumbosakralstenose“ (DLSS), das zu Lähmungserscheinungen führt. Darüber hinaus treten vermehrt Augenerkrankungen und Allergien beim Schäferhund auf.

 

Lebenserwartung:

9 – 13 Jahre

 

Herkunft:

Deutschland